Definition Nachhaltigkeitsmanagement

Wie unter Definition CSR- Management begründet machen wir keinen Unterschied zwischen CSR-Management und Nachhaltigkeitsmanagement. Dem entsprechend definieren wir Nachhaltigkeitsmanagement wie folgt:

Nachhaltigkeitsmanagement ist die Verwendung von geeigneten Verfahrensweisen sowie die Durchführung von Projekten, die dazu führen, dass vom Unternehmen und seinen Aktivitäten

  • negative Auswirkungen auf einzelne Menschen, die Gesellschaft, und die Umwelt vermieden oder minimiert werden,
  • anzuwendendes Recht eingehalten wird,
  • die Interessen der Stakeholder angemessen berücksichtigt werden und
  • zu einer nachhaltigen Entwicklung beigetragen wird.

Zu Nachhaltigkeitsmanagement gehören – wo sinnvoll machbar – die Planung, Steuerung und Überwachung der Auswirkungen des Unternehmens und seiner Aktivitäten.
Diese Definition für Nachhaltigkeitsmanagement ist mit den CSR Definitionen der EU-Kommission und in der ISO 26000 kompatibel.

Quellen

Loew, T Rohde, F (2013): CSR und Nachhaltigkeitsmanagement. Erläuterung der Definitionen zu CSR und die organisatorische Umsetzung von CSR im Unternehmen, Berlin.

PDF Download
Download Broschüre: Unternehmerische Verantwortung praktisch umsetzen: Leitfaden zum Nachhaltigkeitsmanagement

Unternehmerische Verantwortung praktisch umsetzen

Leitfaden zum Nachhaltigkeitsmanagement

Download bei PwC