Definition Corporate Responsibility

Etwa nach dem Jahr 2003 haben sich aus Corporate Social Responsibility CSR zwei begriffliche Ableger entwickelt, nämlich Corporate Responsibility (CR) und Social Responsibility (SR).

Corporate Responsibility ist entstanden, weil Wirtschaftsvertreter das „social“ bei CSR für irreführend hielten, da es Ihnen auch um ökologische Verantwortung ging und gleichzeitig auch die Verantwortung gegenüber den Anteilseignern betont werden sollte. Die ersten mit Corporate Responsibility bezeichneten Nachhaltigkeitsberichte enthielten häufiger auch ausführlichere Darstellungen zu Corporate Governance, Risikomanagement, Compliance-Systemen und Antikorruption. Dies konnte man als eine Erweiterung des damaligen CSR Verständnisses der EU sehen.

Spätestens mit der aktuellen EU-Definition von 2011 ist jedoch klar gestellt, dass es - zumindest nach dem offiziellen europäischen Verständnis - keinen Unterschied zwischen CR und CSR gibt. Ebenso ist kein Unterschied zum Grundgedanken von ISO 26000 (SR - Social Responsibility) erkennbar.
Vor diesem Hintergrund übertragen wir Definition für CSR auf Corporate Responsibility:

Corporate Responsibility (CR) ist die Verantwortung eines Unternehmens für die Auswirkungen seiner Aktivitäten auf die Gesellschaft und die Umwelt und sein CR-Management, also die Verwendung von geeigneten Verfahrensweisen sowie die Durchführung von Projekten, die dazu führen, dass vom Unternehmen und seinen Aktivitäten

  • negative Auswirkungen auf einzelne Menschen, die Gesellschaft, und die Umwelt vermieden oder minimiert werden,
  • anzuwendendes Recht eingehalten wird,
  • die Interessen der Stakeholder angemessen berücksichtigt werden und
  • zu einer nachhaltigen Entwicklung beigetragen wird.

Dabei sind mit Auswirkungen die Auswirkungen von Aktivitäten, Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens gemeint. Transparenz und Dialog sind Teil der angemessen Berücksichtigung der Interessen der Stakeholder.

Diese Definition deckt die Definitionen für CSR der EU Mitteilung zu CSR von 2011 und der ISO 26.000 ab.

Quellen

Loew, T Rohde, F (2013): CSR und Nachhaltigkeitsmanagement. Erläuterung der Definitionen zu CSR und die organisatorische Umsetzung von CSR im Unternehmen, Berlin.

PDF Download
Download Publikation: CSR und Nachhaltigkeitsmanagement. Erläuterungen der offiziellen Definitionen zu CSR und die organisatorische Umsetzung im Unternehmen

CSR und Nachhaltigkeitsmanagement

Erläuterungen der offiziellen Definitionen zu CSR und die organisatorische Umsetzung im Unternehmen

Download PDF